...

Moringa | dr. ehrenberger

120 Kapseln á 420 mg

19,90

Moringa | dr. ehrenberger

SKU BD1190 Kategorie: Schlagwort:

Hergestellt in wertvoller Handarbeit in Österreich

  • 1-Monats-Packung | Nettofüllmenge 50,4 g
  • Verzehrempfehlung: 3 x täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.
  • Unsere Bio-Produkte werden von der Austria Bio Garantie zertifiziert. Biozertifikat

Moringa Oleifeira ist in aller Munde, denn das Superfood findet sich schon in unzähligen Lebensmitteln von Moringa-Salz bis hin zu Moringa-Salatkräutern! Und das ist gut so, denn um die volle Wirkung zu entfalten, empfiehlt sich Moringa in größeren Mengen einzunehmen. In den Ursprungsländern kommt Moringa auch als Blattgemüse auf den Tisch.

Moringa auch bekannt als Moringa Oleifera, der Meerrettichbaum

Ursprünglich war der Baum in der Himalaya-Region im Nordwesten von Indien beheimatet und wird dort seit 5.000 Jahren kultiviert. Größere Plantagen findet man aber bereits in Ostafrika, Kuba, Südostasien, auf den Philippinen und in Teneriffa.
Mit über 90 enthaltenen Nährstoffen gilt Moringa als wahres Nährstoffwunder und genau diese Vielfalt macht auch die umfassende Wirkung aus! Zusammen mit Spirulina gilt Moringa als eines der Lebensmittel, die Hunger und Mangelernährung in dieser Welt reduzieren können und das bereits mit kleinen Mengen.

Allergene
Das Produkt enthält keine Allergene.
Frei von Lactose, Gluten, Soja, Weizen, Nüssen, Eiern und sonstigen Allergenen.

Unsere Garantie: reine Natur

  • 100 % pflanzlicher Ursprung
  • für Veganer, Vegetarier und Diabetiker geeignet

Wertgebende InhaltsstoffeTagesdosis 3 Kapseln
Moringa Blatt BIO
960 mg
Zutaten: Moringa Blatt BIO (Moringa oleifera), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle).

Hinweise:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Maximale Tagesdosis nicht überschreiten.
Aufbewahrungshinweise: Vor Wärme geschützt und trocken lagern.

Gesetzliche Bestimmung: Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, einem Lebensmittel Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen. Darum müssen wir hier leider auf jede weitere Information verzichten.

Scroll to Top